Willkommen zu PhotoCityBerlin

Schön, Dich hier zu sehen!

Wir starten jetzt einen Blog, der zunächst als Berliner Foto-Event-Kalender angelegt ist. Mit dieser Andockstelle beginnen wir unsere “Visual Literacy Tour”.

Was es damit auf sich hat?

Um der wachsenden Bedeutung von visuellen Elementen in vernetzten Zeiten nachzugehen, möchten wir –gemeinsam mit anderen Interessierten– herausarbeiten, welchen Beitrag u.a. diverse Foto-Events zur Ausbildung von “Visual Literacy” leisten. Von daher starten wir hiermit eine dezentrale Bildungsinitiative, die das Netz ebenso selbstverständlich nutzt wie sie das Potenzial von Vor-Ort-Initiativen in den Diskurs mit einbindet. So setzen wir verschiedene soziale Online-Medien ein, um ein überregionales, interessiertes Fachpublikum für das Thema “Visual Literacy” in die Diskussion zu integrieren. Und damit das Ganze auch Spass macht, bespielen wir verschiedene Plattformen gemeinsam mit den Personen, die sich dort gerade aufhalten. Wir flanieren sozusagen durch die analogen und digitalen Räume der Fotografie und versuchen uns mit einer kritischen Masse an interessierten Personen zu vernetzen, um uns wechselseitig weiterzubilden.

Leitfragen, denen wir im Rahmen dieses Bildungsprojektes u. a. nachgehen, lauten:

  • Welche gesellschaftliche Bedeutung kommt der visuellen Kompetenz heutzutage zu?
  • Wie können Menschen sich diese Kompetenz aneignen, um hier in den Flow zu gelangen?
  • Und welchen Beitrag könnte beispielsweise die Fotostadt Berlin leisten?

Sei gespannt und bringe Dich ein – wir freuen uns darauf, wo auch immer uns diese Reise hintreibt.